INFO-Mails

Erste Hilfe + Letzte Nachrichten

Re: INFO-UPDATE und Mailings

Beitragvon lavcadio » Do Jun 06, 2013 10:32 am

Info-Mail 66 vom 06.06.2013

KAUPTHING ZAHLT!

Kaupthing zahlt alle anerkannten, bevorrechtigten Forderung ab dem 16.08.2013 zurück.

Dazu muss sich jeder Berechtigte bis zum 05.08.2013 16:00 Uhr deutsche Zeit auf der gesicherten Webseite ( https://creditors.kaupthing.com ) anmelden und ein Online-Formular mit persönlichen Daten ausfüllen.

Die Anmeldung auf der gesicherten Webseite erfolgt mit den Daten, welche ab dem 21.05.2012 versandt wurden.

Nähere Informationen siehe uns Selbsthilfeforum, "Info / Letzte Nachrichten" vom 05.06.2013 ( viewtopic.php?f=50&t=7942 ).

Eine -zahlenmäßig nennenswerte- Gruppe hatte Forderungen nicht oder nicht fristgemäss angemeldet. Diese sehen momentan nämlich erst mal gar kein Geld, weder die von uns in Gesprächen vor Ort nahegelegte 100%-Quote noch einen Anteil.

Hier sollte jede/r Betroffene selbst prüfen (lassen) ob nicht doch noch ein erneuter Widerspruch wegen der versäumten individuellen Information der Gläubiger (und der mangelnden Qualität der öffentlich eingestellten Informationen) auf der Grundlage der aktuellen EFTA-Rechtsprechung aussichtsreich ist. Link: viewtopic.php?p=111568#p111568 (Info-Mail Nummer 65 vom 12.10.2012)

Diskussion, Fragen und Antworten zur Auszahlung: viewtopic.php?f=54&t=8365 Bitte bis zur letzten Seite scrollen!

Wir haben uns 2008 gefunden, und der Herausforderung Kaupthing aktiv gestellt. Wir
danken allen, die uns auf diesem Weg begleitet haben.

Unser Ziel, die vollständige Rückzahlung aller Kontoguthaben, sowie selbstverständlich die uns zustehenden Zinsen, haben wir jetzt erreicht.

Wir begleiten den Auszahlungsprozess und stehen auch weiterhin für Fragen und Anregungen offen. Unser Selbsthilfeforum bleibt auch in Zukunft ein offenes Forum, in dem jeder Ratsuchende willkommen ist.

Danke.

========================================================================================================
HILFE und weitere Informationen im Forum:
viewtopic.php?f=50&t=5758
========================================================================================================
Ständig aktualisiert: Die Letzten Nachrichten:
viewtopic.php?f=50&t=7942
========================================================================================================
Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN,
möglichst mit Ihrem Nutzernamen im Forum, von der bei uns registrierten Email-Adresse.
Nur mit ihrem Nutzernamen oder der registrierten Email-Adresse können wir Ihr Konto identifizieren.
========================================================================================================
Diese Mail ist hier dokumentiert:
viewtopic.php?p=112654#p112654
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: INFO-UPDATE und Mailings

Beitragvon lavcadio » Di Jul 23, 2013 10:12 pm

Info-Mail 67 vom 23.07.2013 [Ranking of interest ...]

Kaupthing verschickt(e) am 22.07.2013 Mails mit dem Betreff [Ranking of interest ...] an alle, die einen Widerspruch gegen die Bescheidung Ihrer Forderungen zu Zinsen nach dem 22.04.2009 halten. Der Widerspruch ist zurückzunehmen, sonst entstehen vermeidbare Kosten.

Haben Sie eine solche Mail erhalten, dann schicken Sie diese englische Mail an: winding-up@kaupthing.com und in Kopie (cc) an vollmacht@kaupthingforum.de
Verwenden Sie als Betreff Ihre Forderungsnummer. Senden Sie für jede Forderungsnummer, die Sie besitzen, eine gesonderte Mail.

BEGINN DER VORLAGE:

Dear Sir or Madam,

After the judgment in the case Fortmann vs. Kaupthing X-26/2012 has become res judicata, my objection is invalid.

As stated in my objection, I agreed to the following modus operandi: "If the objection cannot be settled until or in a settlement meeting with Winding-up Committee concerning (a) forerunner-case(s) filed by representatives on behalf of all members of kaupthingforum.de, I will accept a court ruling in such case(s)".

I declared Mr Fortmann as my representative in the same document.

Please consider this email as withdrawal of my objection, in case the according statement accidentially was not marked and/or Mr Fortmann is not named as my representative.

Please confirm within seven days but no later than July 31, 2013, that you accept the withdrawal of my objection based on the modus operandi stated in my objection and that a settlement meeting is redundant.
Respectfully, Name, Claim-Number

ENDE DER VORLAGE .
========================================================================================================
INFORMATION UND DISKUSSION IM FORUM: viewtopic.php?p=113115&f=50#p113115
Hilfe und weitere Informationen im Forum: viewtopic.php?f=50&t=5758
Ständig aktualisiert: Die Letzten Nachrichten: viewtopic.php?f=50&t=7942
Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN.
Diese Mail ist hier dokumentiert: viewtopic.php?p=113224#p113224
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: INFO-UPDATE und Mailings

Beitragvon lavcadio » So Aug 04, 2013 10:48 pm

Info-Mail 68 vom 04.08.2013

ERINNERUNG:

KAUPTHING ZAHLT!

NUR NOCH BIS MONTAG, 05.08.2013, 16:00 UHR DEUTSCHE ZEIT sind alle anerkannten Ansprüche auf der gesicherten Webseite ( https://creditors.kaupthing.com ) anzumelden. Nur dann ist mit einer Auszahlung in der ersten Auszahlungsrunde, ab dem 16.08.2013, zu rechnen.

Alle Informationen hierzu auf KAUPTHINGFORUM.DE :

viewtopic.php?p=112636#p112636

Danke.

========================================================================================================
HILFE und weitere Informationen im Forum:
viewtopic.php?f=50&t=5758
========================================================================================================
Ständig aktualisiert: Die Letzten Nachrichten:
viewtopic.php?f=50&t=7942
========================================================================================================
Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN,
möglichst mit Ihrem Nutzernamen im Forum, von der bei uns registrierten Email-Adresse.
========================================================================================================
Diese Mail ist hier dokumentiert:
viewtopic.php?p=113454#p113454
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

GV 20131017

Beitragvon lavcadio » Fr Okt 11, 2013 10:10 am

Info-Mail 69 vom 11.10.2013

Kaupthing hat kurzfristig eine Gläubigerversammlung für Donnerstag, den 17.10.2013 angekündigt.

Kaupthing informiert in dieser Gläubigerversammlung über die aktuelle politische Entwicklung, sowie über die finanzielle Situation und die zukünftige Entwicklung der Bank.

Teilnahmeberechtigt sind nur Gläubiger, welche noch immer Forderungen gegenüber Kaupthing halten.

Das betrifft z.B. alle, deren Forderungen lediglich als "normale" Forderungen nach Artikel 113 der isländischen Insolvenzordnung beschieden wurden.

Wer bis heute noch kein Geld von Kaupthing erhielt, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit diese "normalen" Forderungen.

Diese Forderungen werden erst nach der Befriedigung aller vorrangig beschiedener Forderungen ausgezahlt. Auch wenn es hierzu noch keine gesicherten Zahlen gibt, würden diese Forderungen lediglich quotal, also nur zu einem Teil, ausgezahlt werden.

In der Vergangenheit wurde ein durch unser Forum eingebrachter Auszahlungsvorschlag positiv aufgenommen, und eine Auszahlung im sog. "de-minimis' Schema besprochen. Wir haben die vollständige, ungekürzte Auszahlung gefordert. Wir erwarten zu dieser Frage konkretisierte Informationen, bestenfalls sogar die Bekanntgabe eines Auszahlungsdatums.

WIR BENÖTIGEN EINE VERTRETUNGSVOLLMACHT EINES GLÄUBIGERS, WELCHER NOCH IMMER KEIN GELD ERHALTEN HAT UND SOLCHE "NORMALEN" FORDERUNGEN NACH ART. 113 HÄLT.

BITTE SCHICKT UNS DAZU VORNAME, NACHNAME UND FORDERUNGSNUMMER AN: VOLLMACHT@KAUPTHINGFORUM.DE

Gerne könnt Ihr auch einen Beitrag im Forum verfassen.

Wir wollen an dieser Gläubigerversammlung teilnehmen, um alle Betroffenen bestmöglich zu unterstützen.

Hier erkennen Sie, ob Sie betroffen sind und nur "normale" Forderungen gegenüber Kaupthing halten:
viewtopic.php?f=50&t=8416
alternativ:
viewtopic.php?p=75091#p75091


Mitteilung über die Gläubigerversammlung vom 17.10.2013:
viewtopic.php?p=114775#p114775

Danke.

========================================================================================================
HILFE:
viewtopic.php?f=50&t=5758
========================================================================================================
Letzte Nachrichten:
viewtopic.php?f=50&t=7942
========================================================================================================
Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN,
und Ihrem Nutzernamen im Forum, von der bei uns registrierten Email-Adresse.
========================================================================================================
Diese Mail ist hier dokumentiert:
viewtopic.php?p=114776#p114776
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Info-Mail 70 vom 12.11.2014

Beitragvon lavcadio » Mi Nov 12, 2014 5:52 pm

Info-Mail 70 vom 12.11.2014

Kaupthing wurde verurteilt, alle Euro-Forderungen mit dem Wechselskurs zum Auszahlungstag zu bewerten.

Die Differenz in der Umtauschrate zwischen EUR/ISK vom 22 April 2009 und 16 August 2013 beträgt 5.57%.

Als Ergebnis wird Kaupthing alle bereits geleisteten Zahlungen neu berechnen.

Allen Gläubiger, die eine Auszahlung in Euro erhielten, wird Kaupthing die Differenz nachzahlen.

Haben sich Ihre Zahlungsverkehrsdaten geändert: Bitte aktualisieren Sie diese bei Kaupthing.

Fragen: Hier entlang: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?p=115277#p115277

========================================================================================================
HILFE: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?f=50&t=5758
========================================================================================================
Letzte Nachrichten: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?f=50&t=7942
========================================================================================================
Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN,
und Ihrem Nutzernamen im Forum, von der bei uns registrierten Email-Adresse.
========================================================================================================
Diese Mail ist hier dokumentiert: viewtopic.php?p=115278#p115278
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Info-Mail 71 vom 25.09.2015 *FRISTSACHE*

Beitragvon lavcadio » Fr Sep 25, 2015 9:02 pm

Info-Mail 71 vom 25.09.2015 *FRISTSACHE*

Kaupthing hält eine Gläubigerversammlung am 30.09.2015 ab.
Es wird über Beschlussvorschläge entschieden, welche die weitere Auszahlung an Gläubiger betreffen.
EINE VERTRETUNGSVOLLMACHT MUSS BIS ZUM 29.09.2015, 14:00 UHR VORLIEGEN!

Wir erwarten dass Kaupthing die Eckpunkte des für uns wichtigen Vergleichsvorschlages vorstellt. Wir hoffen, dass unsere bei Gesprächen mit dem Abwicklungskommitee vor Ort unterbreiteten Vorschläge für die Ausgestaltung dieser sogenannten Composition von der Gläubigergemeinschaft anerkannt werden.

Gefordert haben wir einen so hohen sogenannten De-Minimis-Betrag (Sockelbetrag mit Quote von 100%), dass sämtliche Kaupthing-Edge Kunden ihre Zinsen bis 22.04.2009 erhalten würden.

Die isländische Regierung hat eine Stabilitätssteuer i.H.v. 39% eingeführt, um einen großangelegten Vermögensabfluss verhindern. Beim Verkauf von Vermögenswerten der zahlungsunfähigen Kaupthing Bank durch ausländische Gläubiger fiele diese Steuer dann an, wenn das Geld außer Landes gebracht wird.

Die Gläubigergruppe hat dem Finanzministerium einen Gegenvorschlag (Stabilitätsvorschlag) unterbreitet um mit dieser Grundlage die nötigen Ausnahmegenehmigung von den Kapitalverkehrskontrollen zu erhalten, mit dem Vergleich fortzufahren, und die Anwendung der Stabilitätssteuer zu vermeiden.

Es besteht Zeitdruck, bis zum 31.12.2015 den Vergleichsvorschlag unter Dach und Fach zu haben. Daher wurde die Gläubigerversammlung anberaumt, um die hierfür notwendigen Vorababschläge am Kapital zugunsten des Isländischen Staates durchzuwinken. Dieses ist alternativlos, weil ansonsten am 01.01.2016 ein viele höherer Betrag (als Steuer bei Kapitalauszahlung) verloren geht.

Jeder, der noch Ansprüche gegenüber Kaupthing hält ist berechtigt selbst an dieser Gläubigerversammlung teilzunehmen, oder eine Vertretungsvollmacht zu erteilen.

Die Vertretung erfolgt durch einen am Obersten Gerichtshof zugelassenen Anwalt und ist kostenfrei.

WICHTIG: Die Vertretungsvollmacht ist per Mail an creditorcontact@kaupthing.com zu schicken UND MUSS BIS ZUM 29.09.2015, 14:00 Uhr vorliegen!

Informationen und Ausfüllhinweise zur Vertretungsvollmacht finden Sie hier: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?p=115576#p115576


=
HILFE: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?f=50&t=5758
=
Letzte Nachrichten: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?f=50&t=7942
=
Wenn Sie Ihren Anmeldenamen oder Ihr Kennwort vergessen haben senden Sie eine Mail an info@kaupthingforum.de
=
Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN, und Ihrem Nutzernamen im Forum, von der bei uns registrierten Email-Adresse.
=
Diese Mail ist hier dokumentiert: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?p=115577#p115577
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Info-Mail 72 vom 28.09.2015 *FRISTSACHE*

Beitragvon lavcadio » Di Sep 29, 2015 12:03 am

Info-Mail 72 vom 28.09.2015 *FRISTSACHE*

ACHTUNG; FRISTABLAUF 29.09.2015, 16:00 UHR DEUTSCHE ZEIT (14:00 UHR isländische Zeit.)

Kaupthing hält eine Gläubigerversammlung am 30.09.2015 ab.

Es wird über Beschlussvorschläge entschieden, welche die weitere Auszahlung an Gläubiger betreffen.

EINE VERTRETUNGSVOLLMACHT MUSS BIS ZUM 29.09.2015, 16:00 UHR DEUTSCHE ZEIT (14:00 UHR isländische Zeit.) VORLIEGEN!

Jeder, der noch Ansprüche gegenüber Kaupthing hält ist berechtigt selbst an dieser Gläubigerversammlung teilzunehmen, oder eine Vertretungsvollmacht zu erteilen.

Die Vertretung erfolgt durch einen am Obersten Gerichtshof zugelassenen Anwalt und ist kostenfrei.

WICHTIG: Die Vertretungsvollmacht ist per Mail an creditorcontact@kaupthing.com zu schicken UND MUSS BIS ZUM 29.09.2015, 14:00 Uhr vorliegen!

Informationen und Ausfüllhinweise zur Vertretungsvollmacht finden Sie hier: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?p=115576#p115576

=
HILFE: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?f=50&t=5758
=
Letzte Nachrichten: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?f=50&t=7942
=
Wenn Sie Ihren Anmeldenamen oder Ihr Kennwort vergessen haben senden Sie eine Mail an info@kaupthingforum.de
=
Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN, und Ihrem Nutzernamen im Forum, von der bei uns registrierten Email-Adresse.
=
Diese Mail ist hier dokumentiert: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?p=115835#p115835
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Info-Mail 73 vom 26.10.2015 (Vorbereitung Vergleichsvorschla

Beitragvon lavcadio » Mo Okt 26, 2015 12:22 pm

Info-Mail 73 vom 26.10.2015 (Vorbereitung Vergleichsvorschlag)

Kaupthing benachrichtigt über die Vorlage des Vergleichsvorschlages

Weiters werden alle stimmberechtigten Gläubiger über das bevorstehende Treffen zur Stimmabgabe der vorgeschlagenen Vergleichsregelung informiert.
Die Versammlung zur Beschlussfindung über den Vergleichsvorschlag findet am 24.11.2015 um 11:00 Uhr statt.
Stimmberechtigt sind Gläubiger, deren Ansprüche über 4,6 Millionen ISK (> 27.182 EUR) liegen.

Gläubiger, deren Ansprüche unter dieser Summe liegen, werden als "De Minimis Cash Payment Creditors" bezeichnet. Das sind alle Gläubiger unseres Forums, hier haben wir damals in Island unseren Vergleichsvorschlag eingebracht.

WICHTIG: ALLE Gläubiger, auch solche deren Ansprüche unter 4,6 Millionen ISK (> 27.182 EUR) liegen, sind gehalten, sich auf der gesicherten Webseite anzumelden.

Dort werden wichtige Informationen über den Vergleichsvorschlag sowie eine Liste der darüber stimmberechtigten Gläubiger bereitgestellt. Stimmberechtigte Gläubiger finden Informationen über die Abstimmung zum Vergleichsvorschlag sowie über die Auszahlung.

Um über den Vergleichsvorschlag abzustimmen muss:

(a) ein Abtimmungsvordruck vollständig ausgefüllt und abgesandt werden;
(b) persönlich am Abstimmugstreffen teilgenommen und abgsetimmt werden; oder
(c) einen Vertreter mittels einer ausgefüllten Vertretungsvollmacht bestimmt werden

Alle stimmberechtigten Gläubiger werden aufgefordert ihre Stimme bis zum 18.11.2015, 17:00 Uhr (Reykjavik-Zeit) abzugeben.

Wir werden zeitnah über weitere Entwicklungen informieren.

Weitere Informationen finden Sie im Forum:
http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?p=115878#p115878

Fragen zum bevorstehenden Vergleichsvorschlag durch Kaupthing bitte hier stellen:
http://kaupthingforum.de/viewtopic.php? ... 82#p115880

=
HILFE: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?f=50&t=5758
=
Letzte Nachrichten: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?f=50&t=7942
=
Wenn Sie Ihren Anmeldenamen oder Ihr Kennwort vergessen haben senden Sie eine Mail an info@kaupthingforum.de
=
Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN, und Ihrem Nutzernamen im Forum, von der bei uns registrierten Email-Adresse.
=
Diese Mail ist hier dokumentiert: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?p=115882#p115882
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Info-Mail 74 vom 20.11.2015 (FRISTABLAUF)

Beitragvon lavcadio » Fr Nov 20, 2015 1:20 am

Info-Mail 74 vom 20.11.2015 (FRISTABLAUF)

WICHTIG: FRISTABLAUF HEUTE, 20.11.2015, 18:00 Uhr deutsche Zeit.
Wer noch offene, nichtprioritäre Forderungen nach Art. 113 gegenüber Kaupthing hat soll diese BIS HEUTE, 18:00 Uhr abrufen.

Hilfe und Ausfüllhinweise im Forum:
http://www.kaupthingforum.de/viewtopic. ... 50#p112922

Hier die entsprechende Mail des beauftragten Dienstleisters:


KAUPTHING HF

KAUPTHING VERGLEICHSANGEBOT – BEVORSTEHENDER FRISTABLAUF

Am 23. Oktober 2015 hat das Winding‑up Committee (das “Winding‑Up Committee”) der Kaupthing hf. (die “Company”) nach Maßgabe des Insolvenzgesetzes Nr. 21/1999, in der jeweils geltenden geänderten Fassung, sowie des Gesetzes Nr. 161/2002 über Finanzunternehmen das Angebot der Gesellschaft für einen Vergleich (das “Composition Proposal”) vorgelegt.

Die Gläubiger wurden aufgefordert sich Zugang zu der gesicherten Internetseite der Gesellschaft zu verschaffen, abrufbar unter https://creditors.kaupthing.com (die “Secure Website”), auf der das Composition Proposal und weitere zugehörige Dokumente von der Gesellschaft zur Verfügung gestellt wurden und abrufbar sind.

Schreiben zur Geltendmachung eines Zahlungsanspruchs Fristablauf – 20. November 2015
Wir weisen Sie darauf hin, dass ihr Schreiben zur Geltendmachung eines Zahlungsanspruchs, das auf der Secure Website abrufbar ist, sobald wie möglich, jedenfalls aber nicht später als 17 Uhr (Reykjavik Ortszeit) am 20. November 2015 zugegangen sein muss, um nach dem Effective Date (so wie es in dem Schreiben zur Geltendmachung eines Zahlungsanspruchs definiert ist) sobald wie möglich etwaige Zahlungen zu erhalten.
Die Daten für den Login zur Secure Website wurden den Gläubigern bereits übermittelt. Die Gläubiger, die weitere Fragen oder keinen Zugang zur Secure Website haben oder bislang keine Daten für den Login erhalten haben, sollten unverzüglich den Informationsagenten von Kaupthing unter den untenstehenden Kontaktdaten kontaktieren:


Epiq Bankruptcy Solutions, LLC
777 Third Avenue, 12th floor
New York, NY 10017 U.S.A.
Attn: Kaupthing Information Agent

OR

Epiq Systems Ltd.
11 Old Jewry, 4th Floor
London EC2R 8DU
Attn: Kaupthing Information Agent


E-mail: KaupthingInfo@epiqsystems.com
Phone: +1 (646) 282 2423


=
Fragen zum bevorstehenden Vergleichsvorschlag durch Kaupthing bitte hier stellen:
viewtopic.php?f=54&t=8782#p115880

=
HILFE: viewtopic.php?f=50&t=5758
=
Letzte Nachrichten: viewtopic.php?f=50&t=7942
=
Wenn Sie Ihren Anmeldenamen oder Ihr Kennwort vergessen haben senden Sie eine Mail an info@kaupthingforum.de
=
Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN, und Ihrem Nutzernamen im Forum, von der bei uns registrierten Email-Adresse.
=
Diese Mail ist hier dokumentiert: http://www.kaupthingforum.de/viewtopic. ... 89#p115989
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Mail 75 (Verlängerung der Einreichungsfrist)

Beitragvon lavcadio » Sa Nov 21, 2015 8:25 am

Info 75 vom 21.11.2015 (Verlängerung der Einreichungsfrist)

Verlängerung der Einreichungsfrist für das Schreiben zur Geltendmachung geringfügiger Forderungen. Wer noch offene, nichtprioritäre Forderungen nach Art. 113 gegenüber Kaupthing hat, soll diese bis zum 15.12.2015, 18:00 Uhr anmelden. Spätere Anmeldungen führen zu einer verzögerten Auszahlung.

Hilfe und Ausfüllhinweise im Forum:
viewtopic.php?p=112922&f=50#p112922

Hier die entsprechende Mail des beauftragten Dienstleisters:


Datum: 21.11.2015 04:44
Betreff: Kaupthing: Notice of Extension of De Minimis Cash Payment Letter Submission Deadline

KAUPTHING HF

KAUPTHING COMPOSITION PROPOSAL - DEADLINE EXTENSION

On 23 October 2015, the Winding‑up Committee (the “Winding‑Up Committee”) of Kaupthing hf. (the “Company”) launched the Company’s proposal (the “Composition Proposal”) for a composition under the Act on Bankruptcy etc, No. 21/1991, as amended, and under Act No. 161/2002 on Financial Undertakings.

Creditors have been requested to log-on to the Company’s secure website available at https://creditors.kaupthing.com (the “Secure Website”), on which the Composition Proposal and other related documentation prepared by the Company (the “Composition Documents”) are available.

Extension of De Minimis Cash Payment Letter Submission Deadline – 15 December 2015

To ensure that as many De Minimis Cash Payment Creditors can receive their De Minimis Cash Payment as soon as practicable after the Effective Date (as each term is defined in the De Minimis Cash Payment Letter accessible on the Secure Website), the Company has extended the Submission Deadline from 5 p.m. (Reykjavik time) on 20 November 2015 to 5 p.m. (Reykjavik time) on 15 December 2015.

You are reminded that the Submission Deadline is the date by which you are advised to complete and submit your De Minimis Cash Payment Letter in order to receive your De Minimis Cash Payment as soon as practicable after the Effective Date. For the avoidance of doubt, De Minimis Cash Payment Letters may be submitted after the Submission Deadline, however this may lead to a delay in you receiving your De Minimis Cash Payment. You are, however, advised to properly complete and submit your De Minimis Cash Payment Letter as soon as possible and before the revised Submission Deadline of 5pm (Reykjavik time) on 15 December 2015.

Login details for the Secure Website have been previously provided to creditors. Creditors who have queries or are unable to access the secure website or who have not received login details should contact Kaupthing’s information agent immediately using the details below:


Epiq Bankruptcy Solutions, LLC
777 Third Avenue, 12th floor
New York, NY 10017 U.S.A.
Attn: Kaupthing Information Agent

OR

Epiq Systems Ltd.
11 Old Jewry, 4th Floor
London EC2R 8DU
Attn: Kaupthing Information Agent


E-mail: KaupthingInfo@epiqsystems.com
Phone: +1 (646) 282 2423



KAUPTHING HF

KAUPTHING VERGLEICHSANGEBOT - FRISTVERLÄNGERUNG

Am 23. Oktober 2015 hat das Winding‑up Committee (das “Winding‑Up Committee”) der Kaupthing hf. (die “Gesellschaft”) nach Maßgabe des Insolvenzgesetzes Nr. 21/1999, in der jeweils geltenden geänderten Fassung, sowie des Gesetzes Nr. 161/2002 über Finanzunternehmen das Angebot der Gesellschaft für einen Vergleich (der “Vergleichsvorschlag”) vorgelegt.

Die Gläubiger wurden aufgefordert sich Zugang zu der gesicherten Internetseite der Gesellschaft zu verschaffen, abrufbar unter https://creditors.kaupthing.com (die “Secure Website”), auf der der Vergleichsvorschlag und weitere zugehörige Dokumente (die “Composition Documents”) von der Gesellschaft zur Verfügung gestellt wurden und abrufbar sind.

Verlängerung der Einreichungsfrist für das Schreiben zur Geltendmachung geringfügiger Forderungen (das so genannte De Minimis-Barzahlung-Schreiben) – 15. Dezember 2015

Die Gesellschaft hat die Einreichungsfrist für das De Minimis-Barzahlung-Schreiben von 17 Uhr (Reykjavik Ortszeit) am 20. November 2015 auf 17 Uhr (Reykjavik Ortszeit) am 15. Dezember 2015 verlängert, um sicherzustellen, dass möglichst viele Gläubiger geringfügiger Forderungen so bald wie möglich nach dem Wirksamkeitsdatum (so wie in dem De Minimis-Barzahlung-Schreiben, das auf der Secure Website abrufbar ist, definiert) eine Zahlung auf ihre geringfügige Forderung (die in dem De Minimis-Barzahlung-Schreiben, das auf der Secure Website abrufbar ist, so genannte De-Minimis-Barzahlung) erhalten können.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Frist für die Einreichung das Datum markiert, zu dem Sie das De Minimis-Barzahlung-Schreiben ausgefüllt übersandt haben sollten, um sicherzustellen, dass Sie sobald wie möglich nach dem Wirksamkeitsdatum eine De-Minimis-Barzahlung erhalten. Zur Klarstellung weisen wir darauf hin, dass De Minimis-Barzahlung-Schreiben auch noch nach der hier gesetzten Frist zur Einreichung eingereicht werden können, was allerdings zu einer Verzögerung der De-Minimis-Barzahlung führen kann. Ungeachtet dessen empfehlen wir, das De Minimis-Barzahlung-Schreiben so bald wie möglich und vor der verlängerten Einreichungsfrist von 17 Uhr (Reykjavik Ortszeit) am 15. Dezember 2015 sorgfältig ausgefüllt einzureichen.

Die Daten für den Login zur Secure Website wurden den Gläubigern bereits übermittelt. Die Gläubiger, die weitere Fragen oder keinen Zugang zur Secure Website haben oder bislang keine Daten für den Login erhalten haben, sollten unverzüglich den Informationsagenten von Kaupthing unter den untenstehenden Kontaktdaten kontaktieren:


Epiq Bankruptcy Solutions, LLC
777 Third Avenue, 12th floor
New York, NY 10017 U.S.A.
Attn: Kaupthing Information Agent

OR

Epiq Systems Ltd.
11 Old Jewry, 4th Floor
London EC2R 8DU
Attn: Kaupthing Information Agent


E-mail: KaupthingInfo@epiqsystems.com
Phone: +1 (646) 282 2423


=
Info-Mail 75 vom 21.11.2015 (Verlängerung der Einreichungsfrist) hat geschrieben:
Verlängerung der Einreichungsfrist für das Schreiben zur Geltendmachung geringfügiger Forderungen zum 15.12.2015 17 Uhr (Reykjavik Ortszeit).

Auszug aus der Mail des Dienstleisters:

Die Gläubiger wurden aufgefordert sich Zugang zu der gesicherten Internetseite der Gesellschaft zu verschaffen, abrufbar unter https://creditors.kaupthing.com (die “Secure Website”), auf der der Vergleichsvorschlag und weitere zugehörige Dokumente (die “Composition Documents”) von der Gesellschaft zur Verfügung gestellt wurden und abrufbar sind.

Verlängerung der Einreichungsfrist für das Schreiben zur Geltendmachung geringfügiger Forderungen (das so genannte De Minimis-Barzahlung-Schreiben) – 15. Dezember 2015

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Frist für die Einreichung das Datum markiert, zu dem Sie das De Minimis-Barzahlung-Schreiben ausgefüllt übersandt haben sollten, um sicherzustellen, dass Sie sobald wie möglich nach dem Wirksamkeitsdatum eine De-Minimis-Barzahlung erhalten. Zur Klarstellung weisen wir darauf hin, dass De Minimis-Barzahlung-Schreiben auch noch nach der hier gesetzten Frist zur Einreichung eingereicht werden können, was allerdings zu einer Verzögerung der De-Minimis-Barzahlung führen kann. Ungeachtet dessen empfehlen wir, das De Minimis-Barzahlung-Schreiben so bald wie möglich und vor der verlängerten Einreichungsfrist von 17 Uhr (Reykjavik Ortszeit) am 15. Dezember 2015 sorgfältig ausgefüllt einzureichen.

Die Daten für den Login zur Secure Website wurden den Gläubigern bereits übermittelt. Die Gläubiger, die weitere Fragen oder keinen Zugang zur Secure Website haben oder bislang keine Daten für den Login erhalten haben, sollten unverzüglich den Informationsagenten von Kaupthing unter den untenstehenden Kontaktdaten kontaktieren:


Epiq Bankruptcy Solutions, LLC
777 Third Avenue, 12th floor
New York, NY 10017 U.S.A.
Attn: Kaupthing Information Agent

OR

Epiq Systems Ltd.
11 Old Jewry, 4th Floor
London EC2R 8DU
Attn: Kaupthing Information Agent


E-mail: KaupthingInfo@epiqsystems.com
Phone: +1 (646) 282 2423

=
Hilfe im Forum: viewtopic.php?p=112922&f=50#p112922
=
Fragen zum Vergleichsvorschlag: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php? ... 82#p115880
HILFE: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?f=50&t=5758
Letzte Nachrichten: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?f=50&t=7942
Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN, und Ihrem Nutzernamen im Forum, von der bei uns registrierten Email-Adresse.
Diese Mail ist dokumentiert: http://kaupthingforum.de/viewtopic.php?p=116009#p116009
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Mail 76 (KAUPTHING ZAHLT)

Beitragvon lavcadio » Fr Jan 15, 2016 5:33 pm

Info 76 vom 15.01.2016 (KAUPTHING ZAHLT)

Kaupthing zahlt alle offenen, anerkannten Forderungen bis zu 27.182 vollständig aus.

Voraussetzung ist ein ausgefülltes Schreiben zur Geltendmachung eines Zahlungsanspruches.

KAUPTHING BEGINNT HEUTE MIT DER AUSZAHLUNG!

Somit geht ein langer Weg erfolgreich zu Ende, mit einem Resultat, welches uns Betroffenen in den ersten Wochen nach der Zahlungsunfähigkeit der Kaupthing Edge noch undenkbar schien.

In mehreren Etappen gab es zunächst nach vielfältigen Aktionen die Kontoguthaben zurück, und zwar unlimitiert, d.h. nicht auf die Beträge der isländischen Einlagensicherung begrenzt.

Unter dem Motto "Schenkt das Geld nicht den Verursachern der Krise" haben viele tausend Betroffene sich damit jedoch nicht zufrieden gegeben und wurden seitens der Kaupthing in ein kompliziertes, mit einigen Fallstricken versehenes Insolvenzverfahren hineingezogen, um auch ihre Zinsansprüche durchzusetzen.

Schon Anfang September 2011 forderten wir in einem informellen Gespräch mit dem Abwicklungsausschuss von Kaupthing (WuC) über die Behandlung von Forderungen, welche durch z.T. kleinste Fehler im Verfahren als nachrangig eingestuft wurden, dass auch diese Betroffenen ihre Zinsen zu 100% zurückerhalten sollen.

Möglicherweise haben unsere Widersprüche, die Demonstration der Massenmobilisierungsmöglichkeit, sowie unsere Bereitschaft, bei einer Abstimmung nach Köpfen für uns ungünstige Entscheidungen blockieren zu werden dabei geholfen, den Sockelbetrag der sogenannten De-Minimiszahlung mit über 4,6 Millionen ISK (> 27.182 EUR) so hoch anzusetzen, dass (bis auf einen) alle Gläubiger ihre vollständigen Ansprüche bekommen.

Wir freuen uns, dass es gelungen ist, unser Ziel zu erreichen und danken allen (auch denjenigen, die unsere Schritte stets kritisch begleitet haben) für ihre Anregungen, Aktivität und ihr Durchhaltevermögen.

Inspiriert von "Ein langer Weg geht erfolgreich zu Ende" (c) k.o.pthing

Weitere Informationen im Forum:
http://www.kaupthingforum.de/viewtopic. ... 50#p112922

Letzte Nachrichten: viewtopic.php?f=50&t=7942

Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr erhalten möchten schicken Sie eine Mail mit dem Betreff ABMELDEN, und Ihrem Nutzernamen im Forum, von der bei uns registrierten Email-Adresse.

Diese Mail ist dokumentiert: viewtopic.php?p=116079#p116079
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Vorherige

Zurück zu Info

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron